Urlaub auf Sylt - Ferienwohnungen und mehr

Golfen auf Sylt

Sylt ist ein wahres Eldorado für Golfer, denn hier haben Sie gleich die Qual der Wahl. Mit insgesamt vier Golfplätzen ist die Dichte für eine Insel sehr hoch, jeder Golfplatz beziehungsweise Golfclub für sich hat jedoch seinen eigenen Charme. Der GC Budersand Sylt bietet Ihnen Golferlebnis auf einem 18-Loch Platz und einem Par 72 Kurs auf einer Länge von 6000m. Spielt das Wetter mit, dies ist auf einer Insel leider immer ein etwas kräftigerer Faktor als auf dem Festland, so ist der Golfplatz vom GC Budersand täglich von 9:00 Uhr geöffnet.

Es gibt neben dem GC Budersand noch drei weitere Golfplätze verschiedener Vereine und Clubs. Der Golfclub-Sylt e.V. bietet Ihnen ebenfalls wie alle anderen Plätze einen 18-Loch Platz. Der G1 Professional Allan Owen sorgt im GC-Sylt e.V für die richtige Ausbildung ein eine hervorragende Clubmannschaft. Ein Golflehrer der sehr genau auf die Schwächen seiner Schüler eingeht.

Als dritten im Bunde ist der Marine Golfclub e.G. gefolgt von dem Golfclub Morsum auf Sylt e.V. Egal auf welchem der Plätze Sie spielen möchten, der Spaß am Golf wird Ihnen sicherlich nicht verwehrt werden. Informieren Sie sich jedoch im Vorfeld über die genauen Bedingungen um auf den einzelnen Plätzen Spielen zu dürfen. Selbst wenn Sie etwas von Ihrer Golfausrüstung vergessen haben sollten, können Sie auf der Insel in einem Golfshop noch umfangreiches Golf Zubehör bekommen.